Vergangene Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2021

LAB Tour

Wie können wir Cradle to Cradle in der Praxis umsetzen? In unserem C2C LAB zeigen wir wie es geht! Dort machen wir C2C Denkschule und Designkonzept als Bildungszentrum, NGO Headoffice und Reallabor praktisch erlebbar. Um Euch zu zeigen, wie das genau aussieht, veranstalten wir am 3. Februar um 17 Uhr eine digitale LAB Führung. Per Livestream unter c2c-lab.org/live führen wir Euch durch unser Bildungszentrum und zeigen, wie wir C2C im Bau aber auch in der Raumausstattung ganz konkret umgesetzt haben. Über…

weiterlesen

Winter-Akademie 2021

Vom 08. bis 12.02.2021 findet unsere nächste digitale Akademie statt. Alle ehrenamtlichen Mitgliedern, aber auch Nicht-Mitgliedern haben hier die Chance mehr über Cradle to Cradle zu erfahren. Während Nicht-Mitglieder im Live-Stream dabei sind, können unsere Ehrenamtlichen sich per Zoom dazuschalten und aktiv mitdiskutieren und das Programm mitgestalten. Geplant sind in der Woche der Akademie täglich zwei Sessions von 18 Uhr - 21.30 Uhr. Schaltet Euch also bequem vom Küchentisch, Sofa, Ferienhaus oder Schreibtisch zu und lasst Euch vom Spirit der…

weiterlesen

LAB Talk mit Claudia Kemfert

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert leitet seit 2004 die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, ist Professorin für Energiewirtschaft und Umweltökonomik und hat in ihrer beruflichen Laufbahn bereits die EU und die Bundesregierung in Sachen Umwelt- und Energiepolitik beraten. Am 18. Februar um 17:30 wird sie im LAB Talk mit Tim unter anderem über ihren Forschungsschwerpunkt sprechen: Welchen Preis zahlen wir als Gesellschaft eigentlich für Umweltverschmutzung und Klimawandel? Wie können wir Güter so bepreisen, dass sie diese…

weiterlesen

März 2021

Kick-off in Straubenhardt

Bock auf Aufbruch? Herzlich Willkommen bei C2C NGO! Endlich ist es soweit und Straubenhardt startet mit einer eigenen Regionalgruppe der Cradle to Cradle NGO in die Zukunft mit einem positiven ökologischen Fußabdruck. Unsere Vision ist es, die Welt von Cradle to Grave auf Cradle to Cradle umzustellen. Ja, das  ist sportlich – aber „Think Big“ ist unsere volle Absicht und wird dann realistisch, wenn möglichst viele Menschen daran mitwirken. Genau das tun unsere Ehrenamtlichen. Engagiert Euch für eine Region ohne…

weiterlesen

Bündnistreffen Bündnis für Gestaltung (online)

Bei unserem Bündnistreffen wollen wir wieder an unseren Projekten arbeiten und uns weiter untereinander vernetzen. Außerdem ist es eine perfekte Gelegenheit für Neulinge, in unsere Arbeit einzusteigen und andere Bündnismitglieder kennenzulernen. Die Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: https://podio.com/webforms/25776575/1924006

weiterlesen

April 2021

RG Straubenhardt Infoveranstaltung

Endlich ist es soweit und Straubenhardt startet mit einer eigenen Regionalgruppe der Cradle to Cradle NGO in die Zukunft mit einem positiven ökologischen Fußabdruck! Wir suchen Menschen mit Ideen, die sich bei uns einbringen und Cradle to Cradle in und für Straubenhardt umsetzen wollen. Jede*r ist herzlich eingeladen. Wir wollen Projekte für Straubenhardt und mögliche Aufgaben innerhalb unserer Gruppe besprechen. Unser Ziel ist es, eine Gruppe zu formieren, in der sich jede*r im größeren oder kleinen Rahmen einbringen kann. Wir…

weiterlesen

Cradle to Cradle im Druckbereich

Die Regionalgruppen Mainz-Wiesbaden und Frankfurt laden zum nächsten "Get together" ein: Uns erwartet ein spannender Vortrag der Druckerei Lokay. Jede*r ist herzlich eingeladen! Im Anschluss findet wie immer ein offener Austausch und eine anregende Diskussion statt. Wir freuen uns auf Euch!

weiterlesen

Zukunftswerkstatt Cradle to Cradle

Der Campus Wieselburg lädt zur Zukunftswerkstatt zum Thema „Die Vision einer Kreislaufwirtschaft ohne Abfall – Cradle to Cradle“ ein. Wann: Freitag, 16. April 2021, ab 18:00 Uhr – Eintritt frei Ort: Online via Zoom Der Großteil unserer Konsumgüter wird auch im Jahr 2021 nach dem Prinzip „Von der Wiege zur Bahre“ gefertigt, das heißt sie werden produziert, genutzt und landen früher oder später im Abfall. Dieses lineare Wirtschaftssystem ist nicht nachhaltig, belastet die Umwelt, gefährdet unsere Gesundheit sowie die Lebensgrundlage…

weiterlesen
+ Veranstaltungen exportieren
Skip to content