Hoi und herzlich willkomme bide C2C Regionalgruppe Züri

Wir sind überzeugt, dass der Cradle to Cradle-Gedanke auch in der Schweiz helfen kann, die ökologischen und sozialen Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Wir verstehen Menschen als nützliche Gestalter ihrer Umwelt und alle Produkte als Teil eines Kreislaufs wertvoller Stoffe. Diese Gedanken wollen wir weitergeben, damit kreislauffähige Materialien und gesunde Herstellungsprozesse selbstverständlich werden. Als Hotspot für technologische Innovation und Finanzströme hat die Schweiz grossen Einfluss über ihre Grenzen hinaus.

Mit unserer ehrenamtlichen Tätigkeit in der C2C NGO wollen wir über die Grundgedanken von Cradle to Cradle informieren und die Diskussion über eine vollständige Kreislaufwirtschaft anregen.

Die Regionalgruppe Zürich ist seit Herbst 2020 das erste Standbein der C2C NGO in der Schweiz. Wir sind bisher eine kleine durchmischte Gruppe. Unser Ziel ist es, in der deutschsprachigen Schweiz ein Netzwerk von Menschen und Organisationen aufzuziehen, die den Cradle to Cradle-Gedanken vertreten. Wir sind vorerst vor allem online aktiv, wollen aber baldmöglichst auch an Veranstaltungen über C2C informieren und uns bei Exkursionen und Austausch mit Experten weiterbilden. Zudem beteiligen wir uns an den Bündnissen Bau und Textil.

Interessierst du dich für Cradle to Cradle und würdest gerne den Gedanken weitertragen? Kontaktiere uns am besten per E-Mail und wir kommen gerne auf dich zu.

Folge uns auch auf Instagram.

Aktiv wärde

Wenn du mitmachen möchtest, empfehlen wir dir, dich zunächst als Schnuppermitglied anzumelden und zwar über das Anmeldeformular Schnuppermitgliedschaft.

Mir freued eus über dini Nachricht!

Regionalgruppe Zürich:

Elena Gross (Sprecherin) & Tatjana Probst (Stv.)
zuerich[at]ehrenamt.c2c.ngo

NGO Head office (Berlin):

Gentry Doane (Ehrenamtsmanagement)
ehrenamt[at]c2c.ngo
+49 (0) 30 4677 4780

Skip to content