LAB Talk

LAB Talk mit Dr. Ellen Ueberschär, 4. Juni, 15 Uhr

LAB Talk mit Dr. Ellen Ueberschär

LAB Talk mit Dr. Ellen Ueberschär 1080 1080 ehrenamt_c2cngo

Die Theologin Dr. Ellen Ueberschär ist seit 2017 Vorständin der Heinrich-Böll-Stiftung. Dort ist sie verantwortlich für die Inlandsarbeit der Stiftung und behandelt die Themen Außen- und Sicherheitspolitik. Außerdem setzt sie sich für die Bildungsarbeit der Stiftung ein und verantwortet den Green Campus, das Studienwerk, die Grüne Akademie, sowie das Archiv “Grünes Gedächtnis”. Im LAB Talk am 4. Juni um 15 Uhr wird sie mit Nora darüber diskutieren, welche Gemeinsamkeiten es zwischen der Bildungsarbeit der Heinrich-Böll-Stiftung und Cradle to Cradle NGO im Bereich Umwelt- und Ressourcenschutz gibt und wie wir noch mehr Menschen für diese Themen begeistern können.

Den LAB Talk könnt Ihr hier im Livestream verfolgen: c2c-lab.org/live

LAB Talk mit Helmy Abouleish

LAB Talk mit Helmy Abouleish 1080 1080 ehrenamt_c2cngo

Sekem ist nicht nur einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe auf dem afrikanischen Kontinent. Die Holding arbeitet nachhaltig, macht Wüstenland urbar und ist gleichzeitig ein soziales und kulturelles Projekt. Mit Vorstandschef Helmy Abouleish unterhält sich Tim beim nächsten LAB Talk am 20. April um 19 Uhr über die Kosten für konventionell und biologisch angebaute Lebensmittel, warum Cradle to Cradle in der Landwirtschaft ein grundlegender Baustein für eine lebenswerte Zukunft und der richtige Umgang mit CO2 ist und welche politischen Rahmenbedinungen es für Ernährungssicherheit braucht. Den LAB Talk könnt Ihr hier im Livestream verfolgen: c2c-lab.org/live

LAB Talk mit Claudia Kemfert

LAB Talk mit Claudia Kemfert 1080 1080 ehrenamt_c2cngo

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert leitet seit 2004 die Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, ist Professorin für Energiewirtschaft und Umweltökonomik und hat in ihrer beruflichen Laufbahn bereits die EU und die Bundesregierung in Sachen Umwelt- und Energiepolitik beraten. Am 18. Februar um 17:30 wird sie im LAB Talk mit Tim unter anderem über ihren Forschungsschwerpunkt sprechen: Welchen Preis zahlen wir als Gesellschaft eigentlich für Umweltverschmutzung und Klimawandel? Wie können wir Güter so bepreisen, dass sie diese Kosten abbilden und damit unrentabel werden? Und wie muss eine wirkungsvolle globale Klima- und Ressourcenpolitik aussehen?

c2c-lab.org/live

Skip to content