Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was mache ich mit meinem Kleidungsstück, wenn es mir nicht mehr passt, gefällt oder es kaputt ist? Wie und vor allem an welchen tollen Orten in meiner Stadt kann ich die Lebensdauer meines Textils verlängern? Wir wollen positive Beispiele aus der Praxis aus unseren Städten und Wohnorten teilen und uns über Erfahrungen im Umgang mit Altkleidern austauschen.

Was davon ist Cradle to Cradle Realität?
Und wo braucht es noch mehr Cradle to Cradle Vision?

Input, Diskussion und zwei spannende Gäste erwarten euch:
Eugenie Schmidt stellt ihr Label Studio SCHMITD Upcycling and Reassemble vor.
Jutta Meisen stellt ihr Label nou.niss vor.

Details

Datum:
22. September
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bündnis Textil
E-Mail:

Veranstaltungsort

Online
Skip to content